Aktion
Bürostuhl Director Chair
647,00 €
1.179,00 €

inkl. MwSt.

Stk
Weiches, strapazierfähiges und pflegeleichtes Anilinleder das schön altert.
  • ArtikelNr.: 45-052-107
  • Lieferbar: 12 - 14 Wochen
    Sonderanfertigung
  • Marke: MULOCO Classic Serie
  • Gratis Versand nach:
    BE DE FI FR GB IE IT NL PL SE ES CZ HU AT
Farbe

Der Bürostuhl Director Chair

Der Bürostuhl Director Chair gehört zu den komfortabelsten und stilsichersten Bürostühlen im Bereich des Office Design. Das verchromte Aluminiumgestell, das in einem Fünfsternfuß endet, bildet das Gerüst. In dieses eingebunden sind das großzügige Sitzpolster sowie die beiden Rückenpolster. An den Armlehnen befinden sich ebenfalls mit Leder bezogene, stützende Polsterauflagen. Die Höhe des Stuhls ist über eine Gasfeder stufenlos verstellbar. Dazu ist sie Konstruktion mit einer regulierbaren Kippfunktion ausgestattet. Im Lieferumfang sind sowohl Rollen als auch Gleiter zum Anbringen an die Füße enthalten. So können Sie diese nach Belieben und nach Bedarf selbst auswählen.

Der Bürostuhl ist der ideale Designer Chefsessel. Egal ob im Home Office, im Büro, einer Kanzlei oder im Empfangsbereich bzw einer Lobby.

Muloco Versprechen

Kategorie: Showroom

Sicherheit: Alle Möbel erfüllen die in Europa geltenden Brandschutznormen.
Material: Anilinleder, Aluminiumlegierung, Hartplastikrollen

Farbe:
Weiß

Abmessungen:
Breite: 67 cm
Höhe: 69 cm

Höhe auf Rollen:
Sitzhöhe: 51 - 61 cm
Höhe Rückenlehne: 94 - 104 cm

Höhe auf Gleitern :
Sitzhöhe: 46 - 56 cm
Höhe Rückenlehne: 89 - 99 cm

Artikelnummer: 45-052-107

30 Tage Rückgaberecht

Sollte Ihnen die Ware nicht gefallen, haben Sie die Möglichkeit, bis zu 30 Tage nach Erhalt der Ware, diese zu reklamieren und kostenfrei an uns zurückzusenden.

Weitere Informationen »

Bewertungen (1)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

5 von 5 Keine Mängel, sehr bequem
.


Lieferung und Qualität einwandfrei. Sehr bequem und sehr großzüguig gepolstert. Die Verpackungsentsorgung war jedoch aufwendig