Aktion
Sessel Lounge Chair

Die Eheleute verwirklichten ihre Entwürfe stets als kongeniales Designerpaar. Der Designer absolvierte sein Architekturstudium an der Washington University in St. Louis. Nach einem Stipendium an der Cranbrook Academy of Art, wurde er dort Leiter der Abteilung für Industriedesign. Seine Ehefrau war ausgebildete bildende Künstlerin, die zusammen mit ihrem Mann die einzigartigen Designkonzepte und Entwürfe entwickelte. Das Ehepaar hatte mit seinem künstlerischen Wirken einen immensen, zukunftsweisenden Einfluss auf das US-amerikansiche Design in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die Möbelentwürfe waren zu einem hohen Grad von Funktionalismus geprägt.

Insbesondere die von den Designern entworfenen Sessel und Stühle gehören zu den bekanntesten Designklassikern im Bereich der Sitzmöbel. Der ledergepolsterte Lounge Chair mit Ottomane steht für Luxus und Komfort in Perfektion. In diesem Sinne verstanden sie die Möbel als einen besonderen Rückzugsort von der Hektik und Reizüberflutung des Alltags. Als zeitlose Meisterwerke gelten zudem diverse Stuhldesigns wie zum Beispiel Side Chair und der Dining Chair. Auch die Bürostühle erfreuen sich noch heute großer Beliebtheit.

Gekonnt nachempfunden

Der Lobby Chair ist als kleiner Bruder des Lounge Chair zu kategorisieren. Jedoch fehlt es ihm im Kontrast zum Lounge Chair nicht an Ausdruckskraft oder Qualität, wie die erste Vorstellung vermuten würde. Der Lobby Chair Replica steht zwar im Vergleich zu einem Giganten, ist jedoch nahezu detailgetreu nachempfunden. Eine ausdrucksvolle Arbeit, die mit dem Original des Lounge Chair mithalten kann.



Ein Allrounder in Büro oder für Zuhause

Mit dem Bürostuhl wurde der Office Chair dann auch alltagstauglich in die Büroräumlichkeiten integriert. Ein klares Design ohne weitere Applikationen und Ablenkungen. Der Bürostuhl steht in seiner Funktionalität dem Dining Side Chair und dem Lounge Chair in nichts nach und büßt keinen Punkt an Design-Vielfalt damit ein. Privat wie auch im öffentlichen Bereichen zeigt der Bürstuhl damit Stilbewusstsein und eine Variabilität im Einsatz. Beeindruckend widerständig und edel kann er durch sein klares Konstruktionsgefüge nahezu jeden Zeitgeist treffen. Nur der Barcelona Chair können im Vergleich eine ähnlich gute Bilanz erzielen.