Aktion
Eero Aarnio

Eero Aarnio erlangte vor allem wegen seiner Stuhl- und Sesselkreationen Bekanntheit auf der ganzen Welt. Er studierte am Institute of Industrial Arts in Helsinki Design und arbeitete ab 1962 in seinem Büro in Helsinki. Der finnische Designer wurde über die Jahre hinweg zu einem bedeutenden Vertreter des futurischen Designs der 60er Jahre. Ebenfalls gilt Aarnio als Pionier in der Verarbeitung industrieller Erzeugnisse wie Fiberglas, Acrylglas und Plastik zu Wohnmöbeln. Seine unvergleichlichen Möbelstücke waren daher nicht selten beliebte Requisiten in den klassischen Science-Fiction Filmen. Der ausgebildete Fotograf, der während seiner Studienzeit u.a. für die Designer Antti Nurmesniemi und Ilmari Tapiovaara arbeitete und sich von ihnen inspirieren ließ, ist noch heute viel unterwegs, um neue Ideen für seine Projekte zu finden. Skizzen und Zeichnungen sind die Basis, auf der Tischler Modelle für ihn fertigen, die Eero Arnio dann weiterentwickelt.

Its by far the most famous furniture design is the Ball Chair. The legendary designer furniture, however, was literally born out of necessity, because the designer and his wife desperately needed a big chair. This should be functional, cozy and comfortable at the same time. Step by Step it has evolved into the organic-round shape that today can be found as Eero Aarnio Ball Chair style lounge chair 1963 in numerous lofts or apartments. The stylish and as cut appearing unusual ball standing on one foot is now a retro classic par excellence.

The comfortable Bubble Chair arose because Eero Arnio just wanted to have a ball chair, which transmitted light. This cozy sitting hemisphere is classically mounted around in the living room or bedroom to a hanger, so you quietly can sometimes lose the ground under your feet while dreaming.